Die Angst vor Feuerwerk

Der Tierarzt, der Tierarpotheke Medpets.de empfiehlt:

Hunde haben Angst vor Feuerwerk
„Die Angst vor Feuerwerk ist bei Hunden ein häufig vorkommendes Phänomen, für das Medikamente alleine keine gute Lösung bieten. Die Angst für Feuerwerk ist oft angelernt, wobei der Hund die Reaktion des Besitzers als Belohnung erfährt. Es ist daher am besten, die Angst des Hundes zu ignorieren und sich so zu verhalten, als ob nichts los wäre (also nicht bestrafen oder trösten).“

Verschiedene Behandlungsweisen
„Die Angst vor Feuerwerk kann – wenn Sie rechtzeitig anfangen – mit Verhaltenstherapie behandelt werden. Eine Feuerwerk-CD wird hierfür oft verwendet. Es ist aber wichtig, dass der Ton so leise gespielt wird, dass Ihr Hund hierauf gerade noch nicht mit Angst reagiert, während der Hund gleichzeitig positive Erfahrungen macht (spielen, essen, usw.). Sie können diese Therapie mit DAP Pheromone oder beruhigenden Nahrungsergänzungsmitteln unterstützen. Wenn Ihr Haustier, neben der Angst vor Feuerwerk noch andere Ängste hat, wie z.B. Trennungsangst, dann können Sie am besten in Absprache mit Ihrem Tierarzt einen guten Verhaltenstherapeuten suchen.“

Medikamente
„Wenn Sie zu spät sind, um das Verhalten Ihres Tieres noch zu behandeln, müssen Sie zurückgreifen auf Medikamente. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die aber sicherlich nicht für jedes Tier geeignet sind. Für diese regulären Medikamente bitte den behandelnden Tierarzt Ihres Haustieres kontaktieren. Er kann entscheiden, welches Medikament für Ihr Tier am besten geeignet ist. Dies können Medikamente sein wie Fluoxetin (wirksam bei Trennungsangst), Alprazolam oder Diazepam (Anmerkung: Medpets verkauft diese Medikamente nicht!). Möchten Sie oder können Sie keine regulären Medikamente bei Ihrem Haustier gebrauchen? Es gibt viele Tiere, denen mit Mitteln wie Telizen, Zylkène oder DAP Pheromone gut zu helfen sind.“

Acepromazin
„Der Gebrauch von Medikamenten mit dem Wirkstoff Acepromazin wird nicht länger bei Feuerwerkangst empfohlen. Die behandelten Tiere werden durch Acepromazin empfindlicher für Lärm, können aber durch die narkotische Wirkung nicht reagieren. Außerdem werden Medikamente mit diesem Wirkstoff unregelmäßig aus dem Darm aufgenommen, was eine effektive Dosierung schwierig macht. Schließlich ist dieser Wirkstoff gefährlich für Tiere mit Leber- oder Kreislaufstörungen.“

TIPP!
„Machen Sie am Altjahrstag einen langen Spaziergang in einem Gebiet, wo Feuerwerk nicht oder kaum zu hören ist, damit Sie für den Rest des Tages an kürzeren Spaziergängen mit Ihrem Hund genug haben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.