Gesunde Ernährung

Der Tierarzt, der Tierarpotheke Medpets.de empfiehlt:
Eine gute Ernährung trägt dazu bei, dass Ihr Haustier gesund und munter bleibt.

Schmackhafte und ausgewogene Zusammensetzung des Futters
Es wird immer mehr bekannt über die Zusammensetzung der Nahrung, die Hunde und Katzen benötigen, und über das richtige Verhältnis, in dem die Bestandteile gegeben werden sollten. Ein gutes Hunde- oder Katzenfutter wird diesen Anforderungen entsprechen und wird außerdem so zusammengestellt sein, dass die Nährstoffe gut in dem kurzen Verdauungstrakt des Tieres aufgenommen werden können. Selbstverständlich soll das Fütter auch schmackhaft sein.

Qualitätsernährung
Der Tierarzt ist die angewiesene Person, die Sie über die Ernährung Ihres Tieres beraten kann. Er kennt die Markennamen und ist gut informiert über die Vor- und Nachteile bestimmter Futtersorten. Sie können auch bei uns äußerst leicht verdauliches, hochwertiges Futter für Ihr gesundes Haustier bekommen, wie zum Beispiel Specific Adult für Hunde und Katzen. Es handelt sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt, das im Laden nicht erhältlich ist.

Medizinische Probleme
Hat Ihr Haustier Gesundheitsprobleme und ist daher angepasstes Futter notwendig , dann kann Diätkost hilfreich sein. Medpets hat Diätprodukte verschiedener Topmarken, wie Royal Canin, Hill’s, Specific und Eukanuba im Sortiment, damit Sie das beste Futter für Ihr Haustier bestellen können. Unsere Produktpalette umfasst unter anderem Nahrungsmittel zur Behandlung von bestimmten Haut- und Verdauungsproblemen sowie bei eingeschränkter Nierenfunktion oder Harnsteinproblemen bei Hunden und Katzen. Diese medizinische Diäternährung kann die Beschwerden verringern oder sogar stoppen und trägt hiermit zum Wohlergehen und der Gesundheit Ihres Haustieres bei.

Die richtige Ernährung oder auch einmal ein Snack
Es ist immer wichtig, dass Sie Ihr Tier mit der richtigen Ernährung versorgen. Besprechen Sie dies daher im Zweifelsfall immer mit Ihrem Tierarzt. Außerdem sollten Sie daran denken, dass wenn Ihr Haustier eine Diätkost bekommt, es nicht immer sinnvoll ist, Snacks zusätzlich anzubieten. Vergewissern Sie sich stets, ob der Snack die Wirkung der Diäternährung nicht beeinflusst. Bei Zweifel erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.